Home / Science & Technology / Die neue Leica S

Die neue Leica S

Leica S-System
Die Leica S ist die neue Spiegelreflexkamera von Leica. Sie hat eine ISO von 100-1600, mit der sich selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen arbeiten lässt. Die Bilder werden mit 37,5 Megapixeln aufgenommen.
2 GB interner Arbeitsspeicher sorgen für eine flüssige Datenverarbeitung und eine Reibungslose Komprimierung der Bilder.
Zum Speichern der Bilder bietet die Leica S zwei Slots für SD-, SDHC- und SDXC-Karten.
Mithilfe eines LEMO-USB-Anschlusses lassen sich die Bilder problemlos auf den Computer übertragen und von dort aus auch fernsteuern.
Mit an Bord ist auch ein integriertes GPS-System, welches in den EXIF-Daten der Bilder deren Aufnahmeort bestimmt.
Die Kamera hat einen stolzen Preis von ca. 20.000 €.

About nordrheintvplay

Check Also

Applewelt 8: I OS 4.2

Applewelt 8: I OS 4.2

Das System I OS 4.2 ist nicht nur für iPod/iPhone der vierten Generation, sondern auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *