Home / Science & Technology / Nikon S6900 – Selfie-Kamera

Nikon S6900 – Selfie-Kamera

Nikon bringt mit der Nikon S6900 eine „Selfie-Kamera“ auf den Markt, die – wie der Name schon vermuten lässt – perfekt für Selfies geeignet sein soll. An Bord sind beispielsweise Gestensteuerungen, verschiedene Aufbaumöglichkeiten und zahlreiche Kreativfilter.
Alles weitere hier:
Durch Highspeed-Serienaufnahmen mit bis zu 8 Bildern/s perfekte Porträtaufnahmen machen und mit dem Glamour-Modus immer einen optimalen Eindruck hinterlassen. Auf dem Touchscreen kann zwischen vier Effekten – »Haut-Weichzeichnung«, »Puder«, »Weichzeichnung« und »Extrasatte Farben« ausgewählt – und nach der Aufnahme der Effekt weiter angepasst werden. Durch die schnelle Bildbearbeitung während der Aufnahme können die besten Fotos sofort geteilt werden. Die Glamour-Retusche während der Wiedergabe erlaubt sogar das Aufklaren des Zahnweiß und das Auftragen von Make-up. Im Passbildautomat-Modus kann darüber hinaus mit dem Fotoautomat-Effekt gespielt und mehrere Bilder mit unterschiedlichen Ausdrücken aufgenommen werden.
Schnelles Teilen, perfekt für soziale Netzwerke

Dank der Weitwinkelabdeckung (25–300 mm) des NIKKOR-Objektivs mit optischem 12-fach-Zoom, der auf 24-fachen Dynamic Fine Zoom*** erweiterbar ist, entstehen optimale Gruppenfotos. Für extreme Nahaufnahmen mit einem Abstand von nur 2 cm zum Motiv kann die Makrofunktion verwendet werden. Der empfindliche rückwärtig belichtete CMOS-Sensor mit 16 Megapixeln sorgt in Kombination mit dem EXPEED-C2-Prozessor und der hohen ISO-Empfindlichkeit stets für scharfe Bilder – perfekt für Partyfotos und Aufnahmen bei geringer Beleuchtung. Die AF-Zielsuche erkennt automatisch das Motiv und stellt darauf scharf, für klare, scharfe Bilder. Der 4-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator (VR) kompensiert eine unruhige Kamerahaltung und reduziert Verwacklungen, auch wenn Filme im Gehen aufgezeichnet werden. Eine Auswahl von 20 Motivprogrammen erleichtert die Optimierung der Einstellungen: Einfach das Motivprogramm wählen, das am besten für die Aufnahmesituation geeignet ist, und die Kamera erledigt den Rest. Noch einfacher geht das mit der Motivautomatik.
Lustige und stylische Effekte

Neig- und drehbarer Monitor: 7,5 cm (3 Zoll) großer neig- und drehbarer Clear-Color-Touchscreen-Monitor mit 460.000 Bildpunkten, der für den optimalen Blickwinkel ausgeklappt werden kann.

Integrierte Wi-Fi-Funktion: Fotos einfach über eine spezielle Wi-Fi-Taste auf Smartgeräte übertragen**

NFC-Unterstützung (Near Field Communication): Bilder und Filme durch einfache Berührung auf NFC-fähige Smartgeräte** übertragen.

Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 16 Megapixeln Auflösung: Der empfindliche Bildsensor erzeugt in Kombination mit dem EXPEED-C2-Prozessor klare Bilder bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen.

NIKKOR-Objektiv mit optischem 12-fach-Zoom: Die perfekte Weitwinkelabdeckung (25 bis 300 mm) ist optimal für Gruppenaufnahmen und der Zoom kann auf 24-fachen Dynamic Fine Zoom*** erweitert werden.

Integrierter Kamerafuß: Die Kamera bei Aufnahmen im Hoch- und Querformat stabil halten und so den perfekten Bildausschnitt für Selfies oder Gruppenfotos wählen.

Gestensteuerung: Durch Handbewegungen zwischen zwei Bildschirmsymbolen wählen, um entweder Bilder oder Filme aufzunehmen.

Full-HD-Filme: Tolle Partys oder schöne Momente mit Freunden und der Familie mit optischem Zoom und Stereoton bei 1080/60i auf Video festhalten.

Modus „Kreative Effekte“: Mit Spezialeffekten wie „Porträt mit Weichzeichnung“ oder „Spiegel“ Fotos unmittelbar nach der Aufnahme per Knopfdruck optimieren.

AF-Zielsuche: Der reaktionsschnelle und präzise Autofokus erkennt automatisch das Motiv und stellt darauf scharf, für klare und gestochen scharfe Bilder.

20 Motivprogramme: Die Kamera optimiert automatisch die Einstellungen im gewählten Motivprogramm. Noch einfacher geht das mit der Motivautomatik.

Glamour-Retusche: Fotos während der Wiedergabe bearbeiten, um Hauttöne weichzuzeichnen, das Zahnweiß aufzuklaren und sogar Make-up aufzutragen.

Glamour-Modus: Schon während der Aufnahme bis zu vier Effekte auswählen – „Haut-Weichzeichnung“, „Puder“, „Weichzeichnung“ und „Extrasatte Farben“ – und den Effekt nach der Aufnahme anpassen.

Vermeidung von Verwacklungsunschärfe: Der 4-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator (VR) kompensiert eine unruhige Kamerahaltung höchst effektiv.

Hohe ISO-Empfindlichkeit (125 bis 6.400): Großartige Ergebnisse sind sicher, wenn sich schnell bewegende Motive fotografiert oder Partybilder bei geringer Beleuchtung aufgenommen werden.

Die COOLPIX S6900 ist in den Farben Schwarz und Weiß voraussichtlich ab Mitte Oktober 2014 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249,00 EUR im Handel erhältlich.
►Kaufen: amzn.to/1iklFyX
►Facebook: facebook.com/nordrheintv
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google+: plus.google.com/+nordrheintv
►Blog: nordrheintv.de/computertipps

About nordrheintvplay

Check Also

Applewelt 8: I OS 4.2

Applewelt 8: I OS 4.2

Das System I OS 4.2 ist nicht nur für iPod/iPhone der vierten Generation, sondern auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *