Home / Science & Technology / Oculus Rift: So fühlt sich das Developer Kit 2 an!

Oculus Rift: So fühlt sich das Developer Kit 2 an!

Oculus VR hat auf der gamescom 2014 das DK 2, das Developer Kit 2 vorgestellt und zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Wir haben die Chance genutzt und sind begeistert. Mittlerweile ist wirklich viel möglich mit der Virtual Reality-Brille: Man kann sich durch Räume bewegen, zur Seite, nach unten, nach oben – ganz egal wohin. Und das Spiel zieht sofort mit! Es ist unglaublich, wie stark man sich zum Spiel zugehörig und in der Spielewelt integriert fühlt. Nur ein paar Dinge stören noch. Beispielsweise die Auflösung, die einen noch sehr stark die einzelnen Pixel sehen lässt und einem noch ein bisschen das Gefühl gibt, eine gewisse Distanz zum Spielgeschehen zu haben. Und dann ist da noch die Anstrengung für die Augen, die das Erlebnis Oculus Rift nur eine kurze Zeit zum Genuss werden lässt.
Insgesamt lässt sich aber gut behaupten: Oculus Rift hat ein enormes Potential. Das ist mit Sicherheit keine Neuigkeit, das Developer Kit 2 unterstreicht diesen Eindruck aber noch einmal.
►Kaufen: amzn.to/1iklFyX
►Facebook: facebook.com/nordrheintv
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google+: plus.google.com/+nordrheintv
►Blog: nordrheintv.de/computertipps

About nordrheintvplay

Check Also

Applewelt 8: I OS 4.2

Applewelt 8: I OS 4.2

Das System I OS 4.2 ist nicht nur für iPod/iPhone der vierten Generation, sondern auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *