Home / Gaming / ON THE ROAD – Truck Simulator #3: Angekommen in Magdeburg! | LKW-Simulator OTR

ON THE ROAD – Truck Simulator #3: Angekommen in Magdeburg! | LKW-Simulator OTR

In On the Road – dem Truck Simulator sind wir endlich in Magdeburg angekommen und überleben eine negative Überraschung… ►On the Road-Videos: www.youtube.com/watch?v=nz2cLM9iJyE&list=PLHr0jWPfoptdWnCg31PTg4VgzxuTIEW2J&index=1 ►On the Road kaufen: store.steampowered.com/app/285380/ On the Road ist eine realistische Truck-Simulation des Entwicklerteams toxtronyx für den PC.
Etwa 6.000 km Autobahn und über 600 km Landstraße versprechen viele Stunden Fahrvergnügen auf deutschen Straßen. In On the Road werden die Streckennetze im Maßstab 1:10 dargestellt. Dank der Kooperation mit MAN konnten die LKW Modelle „TGX Efficient Line2“ und „TGX D38“ detailreich und exakt nachempfunden werden.
Das Interieur sowie das Fahrverhalten der Trucks sorgen für ein authentisches Fahrerlebnis.
Über 35 nachgebaute Autobahnkreuze, -raststätten, idyllische Landstraßen und anspruchsvoller Stadtverkehr bieten dem virtuellen LKW-Fahrer ein abwechslungsreiches Umfeld.
Innerhalb des komplexen Wirtschaftssystems hat der Spieler die Möglichkeit, seine eigene Spedition aufzubauen. Als Spediteur entscheidet er, welche Aufträge angenommen werden sollen und stellt dementsprechend Fahrer ein.
Wenn die Spedition erfolgreich läuft, können zusätzliche Fahrzeuge (inklusive Anhänger) erworben werden und besser oder einfacher ausgestattet werden.
Abgerundet wird dieser neue Truck-Simulator durch viele Sehenswürdigkeiten in- und außerhalb der Städte. Originalfunktionen wie Bordcomputer, Retarder, Transaktionskontrolle und realistische LKWs mit Anhänger sind weitere Herausforderungen für junge und alte PC-Trucker.
FEATURES:
-Freies Spiel
-komplexes Warenwirtschaftssystem
-Erwerb von Fahrzeugen (inklusive Anhänger)
-Bauen Sie Ihre eigene Spedition auf
-Einstellen von Fahrern, um das Einkommen zu erhöhen
Unser PC kommt von Ultraforce:
►ULTRAFORCE: www.ultraforce.de/
Hier bekommst du das Spiel:
►Spiele günstig kaufen bei gamesplanet.com: bit.ly/1A2Mw9N
►Einkaufen und unterstützen: amzn.to/1iklFyX
Bei Gamesplanet- und Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links.

NORDRHEINTVPLAY:
► Webseite: nordrheintvplay.de
Schaut gerne auf unserer Website vorbei, um alle News zu erhalten!

TEAMSPEAK:
►IP: nordrheintvplay.gportal.de
Powered by: www.g-portal.com/de/gameserver/ls-17-server-mieten/?ref=nordrheintvplay

Simulatoren-News, -Tests und -Reviews gibt’s auf SIMUPLAY!
►SIMUPLAY: simuplay.com/
— Social Media —
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google Plus: plus.google.com/+nordrheintvplay

About nordrheintvplay

Check Also

LS17 Forst #41 – Wir brauchen Geld für Förderbänder! I LANDWIRTSCHAFTS-SIMULATOR 17 FORST-Projekt

LS17 Forst #41 – Wir brauchen Geld für Förderbänder! I LANDWIRTSCHAFTS-SIMULATOR 17 FORST-Projekt

Im LS 17 spielen Liongamer1 und ich wieder zusammen im Wald und verkaufen fleißig Hackschnitzel, …

19 comments

  1. Ansgar, könnt ihr bitte neu(e) folgen vom LP LS17 aufnehmen damit es nächste Woche wieder Videos gibt???
    Grüße
    Dominik

  2. Hi Anska wäre echt super wenn ihr nochmal LS 17 zocken würdet.

  3. Aus dem Spiel kann echt was werden

  4. ich Wer dafür das es eine Fahrerkarte gibt für die lenk und Ruhezeiten

  5. Ich habe mir das Spiel heute gekauft. Ich glaube es wird mit der Zeit ein gutes Spiel. Was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir sehr gut, also entspannt zurück legen und abwarten.

  6. kommen auch Sattelzuge ins Spiel

  7. Ich habs mir gekauft. Möchte erstens die Entwickler unterstützen, zweitens hat das Game enorm viel Potential. Die Entwickler gehen auf die Wünsche drauf ein, dass ist sehr wichtig. Auch das es umgesetzt wird.

  8. Also ich bin jetzt doch immer noch recht skeptisch. Mir fehlt da einiges was das Spiel erst spielbar macht. Ich hoffe das Lenkräder bald unterstützt werden. Sonst wird das eine verdammt lange Zeit wo ich es nicht wieder anfasse.

  9. Ich hoffe das noch ein Tachograf bzw.  der Fahrtenschreiber mit Lenk&Ruhezeit noch kommt

  10. Hi Ansgar, also selbst für eine Early Access Version, wäre es wünschenswert gewesen, wenn man schon die Möglichkeit hätte, zwischen Automatik und manuelles Getriebe wählen zu können und Lenkräder werden leider auch noch nicht unterstützt. Dann finde ich es etwas zu hell und ich hoffe, das es dann auch einen Regler gibt, wo man die Helligkeit einstellen kann. Also ich werde das ganze erstmal weiterhin eine weile beobachten und schauen, wie sich On The Road weiter entwickelt und so lange fahre ich lieber den ETS2 weiter.Viele Grüße,Michael

  11. Warte lieber bis das mit den Aufträgen gepatcht ist. Bis dahin kannst (weiter) ETS2 VLF spielen. Da funktioniert das wenigstens. 😀

  12. Es hatt Potential…Ich hoffe das es so viele Städte wie im fernbussimulator und ich hoffe das rettungs kräfte fahren rum und Anhänger selber kaufen zb. (dreschemel,sattelzug und schwertransport )dann wäre ich HAPPY

  13. Könntest du das nächste mal Magdeburg auch Magdeburg aussprechen und nicht Maaagdeburg?

  14. Ich werde mir das Spiel zu 80% holen meine wünsche wären stau Kontrollen ent und beladen selber  so wie Unfall mit schaden und warten bis die Polizei kommt so wie menschen die da rumlaufen oder sich mit die unterhalten kann wäre cool das zum spielwas ich an dein vido bemängel muss ist das du dich mitunter wiederhols und du das spiel selber teilweisse vergleichs mit notruf112 oder bus Simulator wäre gut wenn du das spiel auch das spiel sein lassen könntes ohne vergleiche

  15. Hallo, ich würde mir OTR kaufen, wenn ich wüsste, ob OTR mit Lenkrad und Pedalen fahrbar ist.

  16. Hallo Ansgar,Bisher reizt mich der ODR Simulator noch nicht so, da er doch stark den ETS 2 nachmacht aber das kann ja noch werden. Ich würde mir noch ne bessere Fahrphysik sowie reale Sounds und verschiedene Modelle des MAN wünschen. Was auch nice wäre sind abwechslungsreiche KI, sowie detaillierte Städte (Straßennamen, Passanten, vlt auch Radfahrer und andere Sonderfahrzeuge) zur Map an sich würde ich es toll finden wenn man die Autobahnen sprich Schilder und Kreuze noch genauer hinbekommen könnte zumindest die Schilder.Gruß Jan aus Höxter

  17. Das spiel sieht aus wie der Fernbus Simulator und der kann mich bis heute noch nicht Überzeugen, Schade das ON THE ROAD ähnlich aussieht :(

  18. welche Käuferschicht soll denn dieses Game anziehen. Ich habe bisher keinen Grund gesehen dieses Spiel zu kaufen. Vom Platzhirschen ETS2 wird man jedenfalls keine Spieler abwerben können. Dabei wäre ernstzunehmende Konkurrenz doch echt eine prima Sache. Der ETS macht vieles richtig, hat aber auch seine Schwächen.. ganz klar! Diese muss man sich nur zunutze machen. Aber mit diesem dahingerotzten Game wird das nichts! Mit möglichst wenig Aufwand ne schnelle Mark verdienen… da bin ich raus! 2017 haben wir nun.. was soll also diese Grafik von 2002?? Die haben die MAN Lizenz.. schön und gut.. warum nehmen die dann nicht auch original Sounds auf und Implementieren diese ins Spiel?? Beim LS ist es mitunter genau das gleiche.. tolles Spiel, aber um Konkurrenz müssen sich erst eigenständige Entwickler kümmern.. Warum?? Warum nimmt nicht mal ein Entwickler Geld in die Hand und haut ein Spiel raus.. das einfach.. WOW ist! Ich und viele.. VIELE andere wären bereit dafür ins Portemonnaie zu greifen und 40 Euro + zu bezahlen! Harte Kritik.. Ja. Aber es regt mich halt einfach auf wenn da nun wieder so ein ''low Budget trash'' auf den Markt geworfen wird.. obwohl das Genre es zulässt.. ein wirklich gutes Spiel zu kreieren! geiz ist geil, QUALITÄT IST GEILER!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *