Home / Gaming / SPINTIRES MUDRUNNER #7: Auf zur OMA! | Offroad Simulation deutsch

SPINTIRES MUDRUNNER #7: Auf zur OMA! | Offroad Simulation deutsch

In Spintires: Mudrunner müssen wir mit alter Karosse zur Omma fahren – ob das gut geht? ►Spintires MudRunner Gameplay: www.youtube.com/watch?v=bPhRMrbFJTY&index=1&list=PLHr0jWPfopteMhXiLqbIviFDBIdbetdAj ►Spintires MudRunner kaufen: amzn.to/2yv8HvK
Die Offroad-Simulation Spintires: MudRunner lässt die Spieler die entlegensten Gegenden der Welt mit einem Truck oder einem Geländewagen erkunden. Die besondere Challenge des Spiels: Sich durch den Schlamm kämpfen – ohne Hilfe versteht sich. Spintires: Mudrunner ist gegenüber dem Vorgänger deutlich erweitert worden: Zusätzlich zu den fünf Originalkarten enthält sie eine brandneue Sandbox-Karte, einen neuen Challenge-Modus mit 9 neuen, eigenen Karten und 13 neue Fahrzeuge; außerdem wurde die Grafik komplett überarbeitet und noch viele weitere wichtige Verbesserungen vorgenommen. So wird das Spiel zur ultimativen Offroad-Simulation! Steuern Sie 19 vor Kraft strotzende Geländefahrzeuge – jedes mit eigenem Fahrverhalten und montierbarer Zusatzausrüstung. Trotzen Sie unter Extrembedingungen den Gefahren einer ungezügelten Wildnis inklusive dynamischer Tag-Nacht-Zyklen, um Ihre Aufgaben und Lieferungen abzuschließen. Tauchen Sie in die verbesserte Grafik der herausfordernden Sandbox-Umgebung ein und erkunden Sie sumpfiges Gelände, reißende Flüsse und andere Hindernisse, die mittels der fortschrittlichen Physik-Engine des Spiels realistisch auf Gewicht und Bewegung Ihres Fahrzeugs reagieren. Stellen Sie Ihr Fahrgeschick auf die Probe, wenn Sie sich nur mit Karte, Kompass und Seilwinde bewaffnet, alleine oder im Koop-Mehrspielermodus mit bis zu drei anderen Spielern hinters Steuer setzen.
Features:
Trotzen Sie unter Extrembedingungen den Gefahren einer ungezügelten Wildnis mit dynamischen Tag-Nacht-Zyklen.
Steuern Sie 19 vor Kraft strotzende Geländefahrzeuge – jedes mit eigenem Fahrverhalten und montierbarer Zusatzausrüstung.
Eine brandneue Sandbox-Karte, ein neuer Challenge-Modus mit 9 neuen, eigenen Karten und 13 neue Fahrzeuge erwarten Sie.
Schließen Sie gefährliche Aufträge und Lieferungen unter Extrembedingungen ab.

Unser PC kommt von Ultraforce:
►ULTRAFORCE: www.ultraforce.de/
Hier bekommst du das Spiel:
►Spiele günstig kaufen bei gamesplanet.com: bit.ly/1A2Mw9N
►Einkaufen und unterstützen: amzn.to/1iklFyX
Bei Gamesplanet- und Amazon-Links handelt es sich um Affiliate-Links.

NORDRHEINTVPLAY:
► Webseite: nordrheintvplay.de
Schaut gerne auf unserer Website vorbei, um alle News zu erhalten!

TEAMSPEAK:
►IP: nordrheintvplay.gportal.de
Powered by: www.g-portal.com/de/gameserver/ls-17-server-mieten/?ref=nordrheintvplay

Simulatoren-News, -Tests und -Reviews gibt’s auf SIMUPLAY!
►SIMUPLAY: simuplay.com/
— Social Media —
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google Plus: plus.google.com/+nordrheintvplay

About nordrheintvplay

Check Also

SPEZIALTRANSPORT in engen Straßen! | Euro Truck Simulator Special Transport DLC deutsch #2

SPEZIALTRANSPORT in engen Straßen! | Euro Truck Simulator Special Transport DLC deutsch #2

Weiter geht es mit dem Spezialtransport, der Polizei, den Begleitfahrzeugen und jeder Menge Zuschauer im …

23 comments

  1. Extrem cool das es endlich eine Egoperspektive gibt

  2. Extrem cool das es endlich eine Egoperspektive gibt

  3. Super Video! Ich bin mir nicht so sicher, ob ich wirklich glauben soll, dass diese Karre eine Seilende hat. In Russland hat jeder Ort unter 10.000 Einwohner so eine Straßenanbindung wie deine Oma…Das ist ja mal eine lustige Mission, vor allem mit dem kleinen PKW von Dacia, oder was das darstellen soll. Ich würde mir gut überlegen, ob ich mir, für meine Oma mein Auto kaputt machen würde… Das Auto ist zwar nicht sonderlich, Genländegängig aber ich glaube in Echt ist so ein PKW noch viel weniger Geländegängig. Die Mission ist aber im Vergleich zur vorherigen sehr kurz und vor allem auch einfach. Dieser schwere LKW wurde eigentlich in den 1960er und 1970er Jahren von der Sowjetunion als Trägerfahrzeug für Mittelstreckenraketen (Also vor allem Atomraketen für mittlere Distanzen, von ungefähr 3.000km – 6.000 km.) genutzt, deshalb auch die beiden getrennten Fahrerhäuser, so passt der Sprengkopf der Rakete genau zwischen die Führerhäuser. Aber später wurden LKWs wie diese, wegen ihrer hohen Nutzlast und Geländegängigkeit natürlich auch zweck entfremdet, wie in Spintires: Mudrunner auch. Das größere Problem bei diesem LKW ist, dass er durch die stark überhängenden Führerhäuser schnell aufsitzt, daher ist der andere 8 mal 8 LKW in Spintires meiner Meinung nach im schweren Gelände auch besser. Und auch hier ist das Innenleben gleich wie bei den anderen Fahrzeugen und nicht wirklich schön, das sollte sich meiner Meinung nach noch was tun, denn von außen sehen die Fahrzeuge ja schon mal super aus. Übrigens ist dieser Raketenträger- Truck auch nicht neu, da er in den späteren Updates von dem normalen Spintires hinzu kam. Die Wasserdichtigkeit und Stabilität der Führerhäuser dieser alten LKWs ist echt beachtlich. Das Gefühl in diesem riesigen LKW ist echt cool, auch wenn man nur zuschaut!

  4. Nice
    like ist save
    Gutes Gameplay, schönes Spiel.

  5. Nice
    like ist save
    Gutes Gameplay, schönes Spiel.

  6. Auf der Straße verbraucht der ca. 85l auf 100 km

  7. Auf der Straße verbraucht der ca. 85l auf 100 km

  8. kannst du mal in der Außenansicht fahren

  9. kannst du mal in der Außenansicht fahren

  10. Du kannst auf dem gas bleiben und dann mit der gangschaltung rückwärts fahren.

  11. Du kannst auf dem gas bleiben und dann mit der gangschaltung rückwärts fahren.

  12. Hast du nicht mal mit einem Busfahrer die Rolle getauscht?

  13. Hast du nicht mal mit einem Busfahrer die Rolle getauscht?

  14. Wenn die Oma da wohnt,dann weiß ich nicht ob die überhaupt einen Kühlschrank hat?!

  15. Wenn die Oma da wohnt,dann weiß ich nicht ob die überhaupt einen Kühlschrank hat?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *