Home / Gaming / Baustellen-Simulator 2016 #004 – Hausteil abreißen!

Baustellen-Simulator 2016 #004 – Hausteil abreißen!

Im Baustellen-Simulator 2016 wird dieses Mal ein Teil eines Hauses abgerissen – mit großer Gerätschaft versteht sich: Der große Bagger muss sein Werk vollbringen und anschließend muss der Radlader den Schutt abtragen.
► Baustellen-Simulator 2016: amzn.to/1yKfCMB

Reiße alte Gebäude ab, planiere Baugrund, betoniere und erbaue neue Häuser! Nimm hinter der Steuerung unterschiedlicher Baumaschinen Platz – von Lastkraftwagen über Bagger bis hin zu großer Kränen. Sichere Dir Verträge und verdiene genug Kapital, um Deine Firma zu vergrößern, neue Maschinen zu kaufen oder die im Besitz befindlichen aufzurüsten.

Doch echte Baumagnaten nehmen auch selbst den Hammer in die Hand…oder Sprengstoff. Sprenge diverse Gebäude oder repariere beschädigte Fahrzeuge mit Spezialwerkzeug. Schau Deinem Unternehmen beim Wachsen zu und schon bald bekommst Du Zugang zu größeren Verträgen und neuen Locations.

Die realistische Grafik wird Dich begeistern – egal, ob leistungsstarke Maschinen oder atemberaubende Umgebung! Die lebensnahe Physik und der hohe Grad an Interaktion sorgen für fesselndes Gameplay: Hier kann anhand von 30 Verträgen an unterschiedlichen Orten in sieben Baumaschinen (und 40 Upgrades) gezeigt werden, wer ein echter Baulöwe ist!
Hier bekommst du das Spiel:
►Spiele günstig kaufen bei gamesplanet.com: bit.ly/1A2Mw9N
►Einkaufen und unterstützen: amzn.to/1iklFyX

LIVESTREAMS:

► Twitch: www.twitch.tv/nordrheintvplay
Folgt uns auf Twitch, um nichts zu verpassen!

— Social Media —
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google Plus: plus.google.com/+nordrheintvplay

About nordrheintvplay

Check Also

LS19 FarmerTown #68: Der PLAN für den Schäfer und Blühstreifen! | LANDWIRTSCHAFTS SIMULATOR 19

Bei LS19 FarmerTown stelle ich dem Schäfer die Pläne zur Rettung des Hofs vor, das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.