Home / Science & Technology / Steam-Workshop KOSTENPFLICHTIG, Whatsapp vs. Telekom und runde Samsung-Uhr – NEWS

Steam-Workshop KOSTENPFLICHTIG, Whatsapp vs. Telekom und runde Samsung-Uhr – NEWS

Valve macht den Steam-Workshop in Zukunft kostenpflichtig, Whatsapp und Skype werden durch die EU reguliert und Samsung streut Gerüchte zu einer neuen runden Smartwatch. Das sind die News!
Valve möchte bald auch den Steam-Workshop kostenpflichtig anbieten. Derzeit wird der kostenpflichtige Service bei dem Spiel „The Elder Scrolls V: Skyrim“ getestet. Dort kann man nun Objekte aus den unterschiedlichsten Preisklassen kaufen. Bis zu 100 Euro lassen sich dort für einen Mod ausgeben. Bei den Nutzern stößt dieser Schritt von Steam auf scharfe Kritik, war es doch bisher immer so, dass der Steam-Workshop gänzlich unkommerziell war und dazu einlud, viele Mods einfach auszuprobieren. Mittlerweile existiert auch schon eine Petition.
Valve begründet den Schritt übrigens damit, dass Modder immer mehr Zeit und Arbeit in ihre Mods stecken und der Aufwand entsprechend gewürdigt werden sollte. Am meisten lohnt sich das Geschäft allerdings für den Publisher und Steam selber. Denn nur 25 Prozent der Erlöse kommen tatsächlich beim Modder an…
Was sagt ihr zum Thema? Schreibt Eure Meinung in die Kommentare.
► Steam-Workshop kostenpflichtig: www.heise.de/newsticker/meldung/Valve-fuehrt-kostenpflichtige-Mods-bei-Steam-Workshop-ein-2621157.html

►Petition zum Steam-Workshop: www.change.org/p/valve-remove-the-paid-content-of-the-steam-workshop

Stehen Whatsapp, Skype und Co vor dem Aus? Die EU prüft derzeit umfassende Regulierungen des Marktes, die wohl auch auf das Bestreben der Telekom zurückgehen. Sie fordert „faire Spielregeln“ für alle Anbieter und beklagt sich, dass die Telekommunikationsunternehmen strengen Auflagen unterliegen würden, während Dienste wie Whatsapp und Skype kaum Auflagen hätten. Das soll durch die EU nun geändert werden. Telekommunikationsunternehmen sind diese Dienste schon länger ein Dorn im Auge, da sie die kostenpflichtige und teure SMS weitgehend abgelöst haben. Die geforderten Regulierungsmaßnahmen könnten so aussehen, dass man die Dienste bald nicht mehr unbeschränkt kostenlos nutzen kann, sondern ab einer gewissen Anzahl von Anrufen oder Nachrichten zahlen muss.
► EU vs. Whatsapp und Skype: www.pcgames.de/WhatsApp-Software-256418/GNews/EU-und-Telekom-wollen-Smartphone-Messenger-regulieren-1157140/

Plant Samsung eine neue Smartwatch? Der Hersteller kündigte an, in Kürze ein SDK für Programmierer veröffentlichen zu wollen – für welches Gerät wurde dabei allerdings nicht bekannt gegeben. Die Website zeigt allerdings ein rundes Ziffernblatt und Screenshots von Screens mit runden Apps zu sehen. Würde die Uhr tatsächlich rund sein, wäre das eine wirkliche Neuheit in Samsungs Portfolie. Bisher waren die Uhren immer eckig oder leicht abgerundet.
Samsung gab bekannt, dass man erst später Informationen zu der Uhr, dem Umfang und dem Verkaufsstart machen wolle. Allerdings, so scheint es, möchte Samsung dann auch schon ein paar Apps im Angebot haben.
► Runde Samsung-Smartwatch: www.samsungmobilepress.com/2015/04/24/Samsung-to-Release-SDK-for-Next-Generation-Gear

►Kaufen: amzn.to/1iklFyX
►Facebook: facebook.com/nordrheintv
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google+: plus.google.com/+nordrheintv
►Blog: nordrheintv.de/computertipps

About nordrheintvplay

Check Also

Applewelt 8: I OS 4.2

Das System I OS 4.2 ist nicht nur für iPod/iPhone der vierten Generation, sondern auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.