Home / Gaming / Mit großem TRAWLER SCHIFF aufs Meer – SCHIFF SIMULATOR #16 | Fishing Barents Sea deutsch

Mit großem TRAWLER SCHIFF aufs Meer – SCHIFF SIMULATOR #16 | Fishing Barents Sea deutsch

Mit dem großen Trawler Schiff geht es ins Meer im Schiff und Fischerei Simulator Fishing Barents Sea – das Boot zu steuern ist kein leichtes Unterfangen. ►Fishing Barents Sea günstig: bit.ly/FishingBarentsSea ►Alle Videos zu Fishing Barents Sea: www.youtube.com/watch?v=WDIIirpdLUw&list=PLHr0jWPfoptfnDKTE8WnLx3j1VlWPED5Z
Im Fischer- und Schiff-Simulator Fishing: Barents Sea setzt man sich zunächst an das Steuer des eigenen Fisch-Kutters und können die malerischen Welten Norwegens erkunden. Unser Ziel in diesem Simulator: Mit Großvaters Fischkutter beginnen und langsam hocharbeiten, um am Ende große, neue Trawler-Schiffe kaufen zu können, mit denen wir dann in die Barentssee stechen, um noch mehr Fische zu fangen und auf dem Markt z.B. in Hammerfest verkaufen zu können. Jedes Schiff bringt seine eigene Fangausrüstung mit, die mühsam neu erlernt werden muss.
Die Macher von Fishing: Barents Sea konnten sich u.a. die Lizenz von Scanmar sichern, die Türensensoren, das TrawlEye und weitere interessante Fischer-Funktionen mit ins Spiel bringt. Außerdem mit an Bord: Originale Wetterdaten der letzten Jahre, um das Wetter 1:1 im Spiel nachzustellen.
Im Hafen lassen sich nicht nur die gefangenen Fische verkaufen, hier kann man auch Mitarbeiter anstellen, Kredite aufnehmen, neue Schiffe kaufen und Missionen annehmen.
Das Spiel basiert übrigens auf der Unreal Engine 4.
Features:
• Entwickelt mit der Unreal 4 Engine
• Erforschen Sie eine riesige offene Spielkarte inspiriert von echten Regionen im Norden Norwegens
• Dynamische Tag-, Nacht- und Mondzyklen
• Effekte basierend auf Jahreszeiten und wechselndem Wetter
• Erarbeiten Sie sich sechs verschiedene Boote
• Semi-realistische Fangmethoden
• Ein fortschrittliches Simulationssystem für das Fischverhalten
SIMULATOREN GÜNSTIG KAUFEN:
►Bei Gamesrocket: bit.ly/simkaufen *

YOUTUBE:
►Kanal kostenlos abonnieren: bit.ly/nordrheintvplayabonnieren

SOCIAL MEDIA:
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Instagram: www.instagram.com/nordrheintvplay/
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google Plus: plus.google.com/+nordrheintvplay
►nordrheintvplay-Discord-Server: discord.gg/zaQkZea

EQUIPMENT:
►Kamera: amzn.to/2p25Ymq *
►Objektiv: amzn.to/2oUUUZ0 *
►Mikrofon: amzn.to/2twgTuc *
►Kameramikrofon: amzn.to/2Db9SyB *

NORDRHEINTVPLAY:
► Webseite: nordrheintvplay.de
Schaut gerne auf unserer Website vorbei, um alle News zu erhalten!

Simulatoren-News, -Tests und -Reviews gibt’s auf SIMUPLAY!
►SIMUPLAY: simuplay.com/

* Die mit dem Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diese Links unterstützt du den Kanal ohne dafür mehr zu bezahlen!

About nordrheintvplay

Check Also

TSW 2020 East Coastway: In der BR CLASS 377/4 an der Ostküste Englands | TRAIN SIM WORLD 2020

Erstes Gameplay von Train Sim World: East Coastway: Brighton – Eastbourne & Seaford, dem neuen …

25 comments

  1. Kannst du mal Euro truck simulator 2 spielen?

  2. Mit Q und E kannst du die Seitenströmer (die du glaube ich schon hast) aktivieren , damit kannst du dich seitlich weg drücken von der Kaimauer.

    DP und DP #2 sind die 2 Türen.
    Du bist ne ganz schöne lange zeit mit zwei unterschiedlichen Längen gefahren, und vorallem bist du sehr lange rückwärts gefahren während dem einholen ^^

    Und ich bin "froh" das ich nicht der einzige bin der die Steuerung nicht so richtig hinkriegt bzw dieses Gottverdammte Scanmar system ^^

  3. Tolles Video! Sehr schön, endlich mal wieder eine Folge von Fishing Brents Sea, ich dachte schon du hast das Spiel aufgegeben, umso mehr freut es mich, dass jetzt mal wieder eine Folge kommt. Nämlich das Spiel ist meiner Meinung nach so gut, dass es keine Frage ist das Spiel weiterzuverfolgen, wenn man mal Zeit hat. Das neue Schiff gefällt mir Übergens wirklich gut. Es eicht Innen wie Außen echt cool aus und bietet relativ viel begehbare Fläche. Und die Umsetzung ist auch echt schön gemacht. Nur den Charakter beim nach unten schauen in der Ego- Perspektive finde ich nicht ganz so hübsch. Also die Steuerung im Cockpit mit den 2, Stühlen zwischen denen man wechseln kann, den Monitoren mit umstellbarer Echtzeit- Anzeige und den animierten Bedienelementen, die man mit der Maus bewegt kann finde ich wirklich cool, genau wie das riesige frei begehbare Steuerhaus mit schöner Rundumsicht und tollem Design und Texturen. Auch die (optionale) bildschirmfüllende Anzeige während dem "Fischvorgang" selbst finde ich ziemlich gut. Die Möwen, die sich um das Schiff tummeln sehen auch ganz cool aus. Dieses Schiff ist zwar ziemlich kompliziert zu steuern, aber es gibt dafür keine Mini- Spiele mehr und man kann die ganze Zeit in dem coolen Steuerhaus sitzen und mit etwas Übung und der großen, frei belegbaren Anzeige geht das schon, denke ich. Für meinen Geschmack wäre allerdings ein komplett begehbares Schiff mit Unterdeck noch etwas cooler als so, aber schlecht ist das so auf keinen Fall. Ich wäre für noch eine oder auch mehrere Folgen, dann aber am besten mit dem noch größeren Boot, sodass man mal alles im Spiel gesehen hat.

  4. Was die Entwickler da auf die Beine gestellt haben,ist grundsolide;vor allem die Grafik finde ich gelungen.Man könnte jedoch für die Langzeitmotivation viel mehr aus dieser Simulation rausholen;man hängt als Kapitän nur auf dem Schiff herum und düst übers Meer.Die Abwechslung liegt eigentlich darin,das man den Fang zu einem Hafen bringt und verkauft….fertig.Die *Langzeitmotivation* hat man in den Bereich größere Schiffe und Aufrüstung gesteckt;eigentlich nur variable Datensätze,die das menschliche Auge nicht wirklich langfristig erfreuen können.
    Kaufbare Fischfabriken zur Weiterverarbeitung wäre eine Idee,damit verbunden eine Logistik zur See für große Mengen verarbeiteter Ware in andere Regionen.Logistik und Verkauf zu Lande in Verbindung mit Multiplayer wäre vermutlich auch eine interessante Geschichte.Gerade die Simulationsgamer erwarten heute ingame mehr Vielseitigkeit.Mal sehen,ob die Entwickler noch das eine oder andere aus dem Ärmel zaubern.

  5. Ja aber heißt es denn bei Schiffen nicht Brücke ????

  6. Was die Entwickler da auf die Beine gestellt haben,ist grundsolide;vor allem die Grafik finde ich gelungen.Man könnte jedoch für die Langzeitmotivation viel mehr aus dieser Simulation rausholen;man hängt als Kapitän nur auf dem Schiff herum und düst übers Meer.Die Abwechslung liegt eigentlich darin,das man den Fang zu einem Hafen bringt und verkauft….fertig.Die Langzeitmotivation hat man in den Bereich größere Schiffe und Aufrüstung gesteckt;eigentlich nur variable Datensätze,die das menschliche Auge nicht wirklich langfristig erfreuen können.
    Kaufbare Fischfabriken zur Weiterverarbeitung wäre eine Idee,damit verbunden eine Logistik zur See für große Mengen verarbeiteter Ware in andere Regionen.Logistik und Verkauf zu Lande in Verbindung mit Multiplayer wäre vermutlich auch eine interessante Geschichte.Gerade die Simulationsgamer erwarten heute ingame mehr Vielseitigkeit.Mal sehen,ob die Entwickler noch das eine oder andere aus dem Ärmel zaubern.

  7. Was die Entwickler da auf die Beine gestellt haben,ist grundsolide;vor allem die Grafik finde ich gelungen.Man könnte jedoch für die Langzeitmotivation viel mehr aus dieser Simulation rausholen;man hängt als Kapitän nur auf dem Schiff herum und düst übers Meer.Die Abwechslung liegt eigentlich darin,das man den Fang zu einem Hafen bringt und verkauft….fertig.Die Langzeitmotivation hat man in den Bereich größere Schiffe und Aufrüstung gesteckt;eigentlich nur variable Datensätze,die das menschliche Auge nicht wirklich langfristig erfreuen können.
    Kaufbare Fischfabriken zur Weiterverarbeitung wäre eine Idee,damit verbunden eine Logistik zur See für große Mengen verarbeiteter Ware in andere Regionen.Logistik und Verkauf zu Lande in Verbindung mit Multiplayer wäre vermutlich auch eine interessante Geschichte.Gerade die Simulationsgamer erwarten heute ingame mehr Vielseitigkeit.Mal sehen,ob die Entwickler noch das eine oder andere aus dem Ärmel zaubern.

  8. Was die Entwickler da auf die Beine gestellt haben,ist grundsolide;vor allem die Grafik finde ich gelungen.Man könnte jedoch für die Langzeitmotivation viel mehr aus dieser Simulation rausholen;man hängt als Kapitän nur auf dem Schiff herum und düst übers Meer.Die Abwechslung liegt eigentlich darin,das man den Fang zu einem Hafen bringt und verkauft….fertig.Die Langzeitmotivation hat man in den Bereich größere Schiffe und Aufrüstung gesteckt;eigentlich nur variable Datensätze,die das menschliche Auge nicht wirklich langfristig erfreuen können.
    Kaufbare Fischfabriken zur Weiterverarbeitung wäre eine Idee,damit verbunden eine Logistik zur See für große Mengen verarbeiteter Ware in andere Regionen.Logistik und Verkauf zu Lande in Verbindung mit Multiplayer wäre vermutlich auch eine interessante Geschichte.Gerade die Simulationsgamer erwarten heute ingame mehr Vielseitigkeit.Mal sehen,ob die Entwickler noch das eine oder andere aus dem Ärmel zaubern.

  9. Was die Entwickler da auf die Beine gestellt haben,ist grundsolide;vor allem die Grafik finde ich gelungen.Man könnte jedoch für die Langzeitmotivation viel mehr aus dieser Simulation rausholen;man hängt als Kapitän nur auf dem Schiff herum und düst übers Meer.Die Abwechslung liegt eigentlich darin,das man den Fang zu einem Hafen bringt und verkauft….fertig.Die Langzeitmotivation hat man in den Bereich größere Schiffe und Aufrüstung gesteckt;eigentlich nur variable Datensätze,die das menschliche Auge nicht wirklich langfristig erfreuen können.
    Kaufbare Fischfabriken zur Weiterverarbeitung wäre eine Idee,damit verbunden eine Logistik zur See für große Mengen verarbeiteter Ware in andere Regionen.Logistik und Verkauf zu Lande in Verbindung mit Multiplayer wäre vermutlich auch eine interessante Geschichte.Gerade die Simulationsgamer erwarten heute ingame mehr Vielseitigkeit.Mal sehen,ob die Entwickler noch das eine oder andere aus dem Ärmel zaubern.

  10. Benutz doch die Querstrahlruder dadurch kannst du seitwärts fahren

  11. Gibt ja viele Spiele die ich so gern zocke, aber bei dem Geschaukel würde mir vermutlich nach einer Zeit wirklich schlecht werden.

  12. Ich würde mir das spiel sofort kaufen

  13. Wenn du schneller fährst kommen die Fische vielleicht nicht mehr weg

  14. Seitenstrahl ruder nicht vergessen!!

  15. nishin maru ??? XD nein spaß die sind grausame wahl töter !!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.