Home / Shows / Simulatoren – Baumaschinen-Simulator 2012 #007 – Der nächste Bagger

Simulatoren – Baumaschinen-Simulator 2012 #007 – Der nächste Bagger

Nach dem superspannenden Auftag der letzten Folge erwartet uns ein neuer Auftrag, für welchen ein großer Bagger benötigt wird. Also fährt unser Baumaschinen-Profi Udo-Günther erst einmal zum Fahrzeughändler, um sich besagten Bagger zu kaufen …

About nordrheintvplay

Check Also

Computer-Tipps Folge 5: Webcam Logitech C210

Heute stellt unser Team Ihnen die meistverkaufte Webcam der Welt vor! Die Logitech C210! Wie …

13 comments

  1. Ein neues Gameplay des Baumaschinen-Simulators ist online!

  2. Naja also da gibt es echt bessere Simulatoren, aber naja egal

  3. Naja also da gibt es echt bessere Simulatoren, aber naja egal

  4. Naja also da gibt es echt bessere Simulatoren, aber naja egal

  5. Was ist denn ein Kipplader ???? Da werden ja ausdrücke hingeknallt – die kennt keiner auf dem Bau . …

  6. Was ist denn ein Kipplader ???? Da werden ja ausdrücke hingeknallt – die kennt keiner auf dem Bau . …

  7. +Nordrheintvplay der ist das

  8. +Nordrheintvplay der ist das

  9. ´Das Spiel gibt es ja auch für die Switch. Was für die Switch noch fehlt währe ein Polizei und ein Zug Simulator das währe echt cool.

  10. Ich hab was rausgefunden wie man zwei Bugs im Spiel umgehen kann (bei der PS4-Version "Baumaschinen – die Simulation"), und zwar, bei der ersten Minibagger-Mission muss man mit ausgestrecktem Arm voll auf die untere Seite des Pools runter (am besten den Arm runterhauen bis Anschlag), dann erst mit der Bagger-"Hand" den Abraum einsammeln (dass es funktioniert, erkennt man daran, dass dann die Bagger-Hand mit Sand gefüllt ist, und dass sich etwas auf dem Fortschrittsbalken tut). — Mit dem großen Bagger gibt es später auch noch mal so ne Situation, und zwar bei der ersten Mission mit Betonmischer: Dort ist der Kipper gesperrt für die Aufnahme des Abraums (also man kann nix drauf abladen). Das lässt sich dadurch lösen, dass man mit dem leeren Kipper zur Müllhalde fährt und eine "Geisterentladung" vornimmt, also muss sich das so vorstellen, als wäre der Kipper mit etwas Unsichtbarem beladen. Ich hab danach den Kipper mit Asphalt befüllt und diesen gleich wieder entladen, um zu prüfen, ob er überhaupt etwas animmt. Danach kann man die Mission normal weiter spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.