Home / Gaming / Autobahnpolizei-Simulator #008 – Fahererflucht

Autobahnpolizei-Simulator #008 – Fahererflucht

Auch in dieser Folge müssen wir im Autbahnpolizei-Simulator wieder Unfälle bearbeiten. Dabei begehen die Unfallverursacher gleich zweimal Unfallflucht. Wo gibt es denn sowas? Im Autobahnpolizei-Simulator!

Der Autobahnpolizei-Simulator ist die erste Simulation, die den Arbeitsalltag eines Autobahnpolizisten realistisch darstellt. In zahlreichen abwechslungsreichen Einsätzen sorgt der Spieler für Recht und Ordnung auf Europas schnellsten Straßen.
Neben den 40 Missionen rund um den Polizei-Alltag gibt es auch einen sehr umfangreichen „Freie Fahrt“-Modus. Hier werden Einsatzmeldungen per Zufall über Funk mitgeteilt, die der Spieler dann annehmen kann. Insgesamt stehen in diesem Modus noch einmal 100 Einsätze zur Verfügung, die an verschiedenen Stellen und zu verschiedenen Tageszeiten erfolgen können. Unfälle können unterschiedlich schwer ausfallen und auch LKW einschließen. Der voll ausgestattete Streifenwagen beinhaltet alle Materialien, um Unfälle zu sichern und aufzunehmen. Einsatzwagen von Feuerwehr und Rettungsdienst komplettieren die Unfallorte.
Der Spieler kann aber auch jederzeit die „Bitte Folgen“-Anzeige seines Streifenwagens nutzen und verdächtige Fahrzeuge aus dem Verkehr winken. Autofahrer, die versuchen, sich aus dem Staub zu machen, müssen verfolgt und gestoppt werden. Im Rahmen der Kontrolle wird der Fahrer auf Alkoholmissbrauch, Drogenbesitz und den ordnungsgemäßen Zustand seines Fahrzeugs kontrolliert.
Die Simulation umfasst insgesamt 40 Kilometer Autobahn mit Auffahrten und Kreuzen. Manche Abschnitte haben ein Tempolimit, auf denen der Spieler aus einem Zivilfahrzeug heraus Geschwindigkeitskontrollen durchführen kann. Realitätsnaher Funkverkehr schafft die richtige Atmosphäre – genauso wie der Tag- und Nachtmodus, der für spannende Blaulichteinsätze im Dunkeln sorgt.
Neben einer Sicht aus dem Fahrzeug heraus bietet das Spiel auch eine frei bewegliche Kameraposition außerhalb des Wagens. Falls vorhanden, lässt sich die Simulation auch komfortabel über ein Lenkrad steuern.
Hier bekommst du das Spiel:
►Spiele günstig kaufen bei gamesplanet.com: bit.ly/1A2Mw9N
►Einkaufen und unterstützen: amzn.to/1iklFyX

LIVESTREAMS:
► Twitch: www.twitch.tv/nordrheintvplay
Folgt uns auf Twitch, um nichts zu verpassen!

Simulatoren-News, -Tests und -Reviews gibt’s auf SIMUPLAY!
►SIMUPLAY: simuplay.com/
— Social Media —
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google Plus: plus.google.com/+nordrheintvplay

About nordrheintvplay

Check Also

TRANSPORT FEVER 2 #7: Neuer GÜTERZUG und Stau in Frankfurt! | Gameplay der Eisenbahn-Simulation

In Transport Fever 2 geht es weiter mit einer neuen Güterzuglinie und einem Stau in …

41 comments

  1. Das ist das beste LP von dir

  2. Das ist das beste LP von dir

  3. jaaaa… endlich wieder Autobahnpolizeisimulator <3 hoffentlich machst du noch lange weiter

  4. jaaaa… endlich wieder Autobahnpolizeisimulator <3 hoffentlich machst du noch lange weiter

  5. Super, einfach super ! Wann kommt die nächste ? Diese war wieder Super !

  6. Super, einfach super ! Wann kommt die nächste ? Diese war wieder Super !

  7. wider eine hammer gute folge bitte bitte heute noch eine folge bitte

  8. Die Polizei darf nicht alles, aber du schon! Bitte noch viele Folgen mehr

  9. Die Polizei darf nicht alles, aber du schon! Bitte noch viele Folgen mehr

  10. Unfall stelle sichern mit bläulicht und warnlicht

  11. Unfall stelle sichern mit bläulicht und warnlicht

  12. die Abkurtzung Von 30 Min Kanst Nememn In RL Fahren Immer 2 Wagen Zum Unfall

  13. die Abkurtzung Von 30 Min Kanst Nememn In RL Fahren Immer 2 Wagen Zum Unfall

  14. Die polizei autos können so schnell fahren wie sie wollen. Dieses ist halt nur ein bisschen langsamer ;)

  15. Die polizei autos können so schnell fahren wie sie wollen. Dieses ist halt nur ein bisschen langsamer 😉

  16. Rechtschreibfehler im Titel ^^

  17. Rechtschreibfehler im Titel ^^

  18. Das heisst Fahrerflucht aber egal xD

  19. Das heisst Fahrerflucht aber egal xD

  20. Also das is mutig sich vor einem 40ter rein zu quatschen und dann sich aufzuregen, den Lkw-Fahrer tut das ne weh aber dem Auto Fahrer schon oder? ;)

  21. Also das is mutig sich vor einem 40ter rein zu quatschen und dann sich aufzuregen, den Lkw-Fahrer tut das ne weh aber dem Auto Fahrer schon oder? 😉

  22. Also wegen der Geschwingkeit die Polizei darf bis 250 km/h fahren und jedes Auto auf der Autobahn wenn frei ist 200km/h
    

  23. +nordrheintvplay Ich habe gemeint das die normalen Autos so ca. 150-200 Km/h fahren dürfen und die Polizei im Einsatz 250km/h fahren dürfen. Und das weiß ich weil mein Vater ein Polizist ist mit 5 Sternen.

  24. +nordrheintvplay Ich hoffe es kommen noch sehr viele Folgen von ihm die sind sowas von super. Ich frage mich wann die nächste kommt. 

  25. +nordrheintvplay Och schade das ist wirklich schade. Habe mich schon so sehr drauf gefreut auf mehr folgen dan muss ichs mir kaufen is auch nicht schlimm.

  26. Es ist ganz klar geregelt: Wer auffährt hat Schuld!

  27. Es ist ganz klar geregelt: Wer auffährt hat Schuld!

  28. nicht alle Fahrzeuge schaffen die 250 km/h die nochmal Polizei Autos haben ein normal Motor meistens sind es die 2,0tdi und sind zum größten Teil von VW und schaffen ca 225 km/h

  29. nicht alle Fahrzeuge schaffen die 250 km/h die nochmal Polizei Autos haben ein normal Motor meistens sind es die 2,0tdi und sind zum größten Teil von VW und schaffen ca 225 km/h

  30. cool aber,kannst du bitte in die ausen Perspektive gehen weil von dem Blaulicht bekomme ich innen Augenkrebs

  31. cool aber,kannst du bitte in die ausen Perspektive gehen weil von dem Blaulicht bekomme ich innen Augenkrebs

  32. Wer einen LKW so stark rammt, dass so eine große Delle entsteht, der kann sicherlich mit dem Unfallfahrzeug nicht mehr fahren, und wenn dann hat er einen riesigen und extrem auffälligen Schaden, so dass er bei der nächsten Ploizeikontrolle rausgezogen wird. Ich denke, um auch sehr die Verfolgung von sehr schnellen Fluchtfahrzeugen durchführen zu können läuft ein Polizeiwagen, so schnell es der Motor hergibt.

  33. Wer einen LKW so stark rammt, dass so eine große Delle entsteht, der kann sicherlich mit dem Unfallfahrzeug nicht mehr fahren, und wenn dann hat er einen riesigen und extrem auffälligen Schaden, so dass er bei der nächsten Ploizeikontrolle rausgezogen wird. Ich denke, um auch sehr die Verfolgung von sehr schnellen Fluchtfahrzeugen durchführen zu können läuft ein Polizeiwagen, so schnell es der Motor hergibt.

  34. die Polizei schafft je nach Fahrzeugtyp die kmh

  35. die Polizei schafft je nach Fahrzeugtyp die kmh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.