Home / Gaming / SNOWRUNNER #28: Da muss schweres Gerät ran: Abschleppen mit dem CATERPILLAR | OFFROAD Simulation

SNOWRUNNER #28: Da muss schweres Gerät ran: Abschleppen mit dem CATERPILLAR | OFFROAD Simulation

Ein aufwendiges Abenteuer in Snowrunner: Der kaputte Western Star wird endlich zur Werkstatt gebracht. ►Snowrunner kaufen: amzn.to/3cUnS1L (Werbung) ►Snowrunner-Videos: www.youtube.com/watch?v=pebd0hygS0c&list=PLHr0jWPfoptfnWa3wrVIT97qdLJLxDfJu
Snowrunner bietet das ultimative Offroad-Erlebnis: Große Trucks, Geländewagen und Spezialgeräte, die wahlweise durch den Schnee oder den Schlamm transportiert werden müssen. Die Offroad-Simulation ist für den PC, die Xbox One und die Playstation 4 verfügbar und stellt den Nachfolger von Mudrunner dar. Das Original-Spiel ist aber noch bestenfalls an der Steuerung und dem Spielprinzip in Snowrunner zu erkennen – der Rest hat sich nahezu komplett verändert. Die eigenen Fahrfähigkeiten können ab nun wahlweise in Außen- oder hübsch ausmodellierter Innenperspektive unter Beweis gestellt werden, Werkstätten lassen sich nicht mehr nur zum Aufrüsten oder reparieren nutzen – hier können auch Trucks und Autos aufgemotzt werden. Sowohl optisch (durch Decals und spezielle Lackierungen) als auch technisch. Die Basisversion des Spiels liefert 40 Fahrzeuge, zahlreiche Lizenzen von CAT, Chevrolet, Ford, Western Star, General Motors und weiteren sowie elf Karten aus drei Regionen.
►Snowrunner für PC: amzn.to/3cUnS1L (Werbung)
►Snowrunner Xbox One: amzn.to/2VJ8Aaz (Werbung)
►Snowrunner PS4: amzn.to/35f3l5J (Werbung)
Ganz neu ist in Snowrunner neben vielen Detailverbesserungen das Missionssystem: Ab sofort können nicht nur unterschiedliche Holzarten von A nach B transportiert werden, auch Metallelemente, Maschinen oder Anhänger lassen sich an bestimmte Orte transportieren, um beispielsweise eine Brücke zum anderen Ufer aufzubauen. Die Missionen ergeben Sinn, bauen aufeinander auf und liefern XP sowie Geld, das dann zum Aufrüsten der eigenen Fahrzeuge verwendet werden kann. Die Karten spielen in den Regionen Taymyr (Russland), Michigan (USA) und Alaska (USA). Die Premium-Edition beinhaltet einen Season Pass, der den kostenfreien Zugang zu künftigen DLCs (Fahrzeuge, Skins, Missionen, Karten und mehr) garantiert.

LS-Multiplayer-SERVER GÜNSTIG:
►Bei Nitrado: bit.ly/LSServerNitrado (Über den Link 5% sparen) *

SIMULATOREN GÜNSTIG KAUFEN:
►Bei Gamesrocket: bit.ly/simkaufen *

YOUTUBE:
►Kanal kostenlos abonnieren: bit.ly/nordrheintvplayabonnieren

SOCIAL MEDIA:
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Instagram: www.instagram.com/nordrheintvplay/
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►DISCORD: discord.gg/zaQkZea

EQUIPMENT:
►NITRO GAMING-Stuhl: amzn.to/2Lbwfta *

►Lenkrad: amzn.to/2SHcTPh *
►Greenscreen: amzn.to/2EsGzLn *
►Kamera: amzn.to/2p25Ymq *
►Objektiv: amzn.to/2oUUUZ0 *
►Mikrofon: amzn.to/2twgTuc *
►Kameramikrofon: amzn.to/2Db9SyB *

NORDRHEINTVPLAY:
► Webseite: nordrheintvplay.de
Schaut gerne auf unserer Website vorbei, um alle News zu erhalten!

Simulatoren-Mods gibt es bei SIMMODS.de
►SIMMODS: simmods.de/

* Die mit dem Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diese Links unterstützt du den Kanal ohne dafür mehr zu bezahlen!

About nordrheintvplay

Check Also

FLIGHT SIMULATOR #8: Abflug der BOEING 747 in Los Angeles | Microsoft Flight Simulator 2020

Mit der Boeing 747-8 geht es im Microsoft Flight Simulator 2020 von Los Angeles nach …

63 comments

  1. Alle abonnieren und liken

  2. Ich liebe deine Videos krieg ich ein Herz

  3. so bringt man ein teil der nacht hinter sich xD

  4. Würde den Cat aber immer beladen haben denn unbeladen ist er etwas schlechter da er kein Gewicht auf dem Hecantrieb hat und dadurch die Reifen schneller an Bodenhaftung verlieren.

  5. Aus reflex draufgeklickt xd

  6. Ich zock auf pc aber ich hab eine neue welt ausersehn gemacht wießt du was ich jezt machen kann ?

  7. SUPER VIDEO DANKE DAS DU ES RUNTERGELADEN HATS PS wow XD:)

  8. Und was war jetzt die Mission mit dem Schiff?

  9. DAS IST BEKLOPPT! MITTEN IN DER NACHT

  10. Der Western Star 6900 TS ist für alles außer enge Kurven und extrem steile Berge geeignet, aber ich habe die besten Upgrades installiert.

  11. Der Western Star 6900 TS ist ein Zubringerfahrzeug für längere Strecken, dann umladen auf kleinere Fahrzeuge und ab durchs Gelände.

  12. Den Kolob kann ich absolut nicht empfehlen! Habe die Mission Hafenlieferung mit gemacht (Bohrausrüstung kommt von der Karte Michigan/Island Lake -> 4 Ladungspunkte!!!) und der Kolob hatte fast einen Kollaps!
    Einzig die Kombination mit der nachfolgenden Mission "Weg mit dem Alten" lohnt sich, da der Bohrsattelanhänger direkt mitgenommen werden kann. 🙂

  13. Bester Youtuber den es gibt mach weiter so

  14. Mach Mal ein LS19 Minen Projekt

  15. Den Truck den du im Sumpf vergessen hast ist einigermaßen gut aber nur wenn du Allrad Reinbaus sonnst ist der absolut schlecht (ist der der auf dem Startbildschirm von smithville Dam siehst)

  16. Man kann den Western Star im Multiplayer einsetzen, dann kann immer einer mit der Winde ziehen

  17. vor der talsperre hätts auch n anhängershop gehabt ^^

  18. Der Western Star ist glaube ich gut für schwerlast Aufträge

  19. auf Island Lake gibt es einen Tankauflieger und einen Serviceanhänger, habe die benutzt und den Western Star so repariert.

  20. Warum kannst du dir jedes Fahrzeug kaufen

  21. Es gibt einen Caterpillar als mod da kannst du dann alles drauf bauen

  22. Ich weiß ein Einsatz Gebiet vom Twinn Steer uns zwar im Verkaufs hof

  23. Kleiner Tipp du kannst schalten wenn man L-schift drückt dadurch wird mann schneller

  24. Wieder sehr clever. Auch hier war am Anfang ein Anhänger-Shop in der Nähe. Anstatt den Caterpillar mit dem Sprit zu holen, hättest du ein Reparaturanhänger holen können.

  25. Den Pacific hättest dann auch einfach bergen können um den Weg zu sparen ^^

  26. also was den steinbruch angeht, ich hatte mit dem azov keinerlei probleme, auch als ich den auflieger da raus geholt habe…

  27. Sauber spiele auch Snowrunner einfach ein cooles spiel.

  28. Also mein Lieblings Truck ist der Azov 64131. Mega genial das Ding.

  29. währe ein Fendt Trisix Vario nicht etwas für die xxl Farm

  30. Echt cooles Spiel Bitte mehr davon bist ein guter Fahrer

  31. Nimm zum Abschleppen des Trucks aus dem Sumpf lieber den Cat als den Pacific. Der Cat hat gerade im Schlamm und an steilen Bergen, dank seines Allradantriebs, der großen Reifen und der hohen Leistung im Vergleich zu dem Pacific P 16 stark im Vorteil.

  32. den Truck den du geholt hast also der lange ist richtig gut und man kann in gut tunen

  33. Du stehst in einer Zeitschrift 🙂 Schade das dies Jahr kein LS 21nicht raus kommt 🙁

  34. Es heißt katapilar nich katapilla

  35. Ich habe mit dem Schiff in Alaska recht gute Erfahrungen gemacht, ich bin aber auf den Straßen geblieben, wo anders habe ich mich mit ihm noch nicht hin getraut

  36. Klassischer Fall von "Sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht" 😉 Aber dafür umso unterhaltsamer.

    Der Western Star Twinsteer eignet sich gut für die Aufträge mit Bohrausrüstung (4 Slots). Steht auch in seiner Beschreibung, dass er "speziell für die Ölindustrie" gebaut wurde.
    Ich finde die Gewichtsverteilung ist da etwas besser, als mit einem Sattelauflieger. Mit ordentlich Gewicht auf seinen Hinterachsen fährt er sich auch deutlich besser.

  37. beste Anwendung für den TwinSteer, verkaufen und was ordentliches vom Erlös erstehen…

  38. Hättest auch einfach in den Western Star einsteigen und auf Bergen gehen können… dann wäre die Folge keine Folge gewesen

  39. Der rote Avluv ist günstig und der beste lkw
    Einmal nach Russland das Ding kaufen und dann kannst damit überall rumfahren

  40. Kannst mal ein Projekt mit Burning gamders machen bitte?

  41. Für mich ist der Caterpillar mit dem Tank das perfekte Bergungsfahrzeug. Der Western Star ist vor allem für Frachtcontainer ideal. Leider hat er „nur“ 4 Plätze und nicht 5, die für die Bohrausrüstung notwendig sind

  42. Wo den Twinsteer einsetzen? = LS19

  43. Ich bin da mit Werkstatt Aufbau und Tankanhänger hin 😀

  44. das "Paradis" hättest du auch schon vor dem Damm am Anähngershop haben können 🙂

  45. Wer auch gerne die Lkw-Käufe und -Verkäufe sehen möchte kurz mal liken wär meiner Meinung nach mega interessant

  46. Die Bohrausrüstung bekommt man in Island Lake.

  47. Du kannst den in Alaska benutzen wenn du bei der Ersten Alaska Karte bei der Bohranlage bist und da das Große rohr hast. Also du fährst mit dem dahin und mir einem anderen kleineren mit auslegekrahn montierten Lkw nimmst du das Rohr bis da und verlädst das auf den Western Star. Das ist ein Vorteil weil wenn man einen Anhänger hat dann muss man den Zurück fahren und mit dem Western Star kannst du dich zur Werkstatt teleportieren.
    Ich weiß leider nicht genau wie die Mission heißt aber sie ist bei der Bohranlage.

  48. Ich habe mud runner american wilds und ich weiß nicht wie man da mods runterladen kann?

  49. Der TwinSteer ist mein Arbeitspferd der macht nahezu alle Ladungen zwischen 3 und 4 slots, Den Pacific P16 nutze ich nur für Offroad schwerlastfahrten, un suche mal bei youtube Nach dem echten P16 das ist ein überschwerer offroadtruck aber bei den Steigungen naja^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.