Home / Gaming / LOTUS Simulator #6: In der historischen TRAM BKVT Type V durchs Rübli Dorf! | Straßenbahn Simulator

LOTUS Simulator #6: In der historischen TRAM BKVT Type V durchs Rübli Dorf! | Straßenbahn Simulator

Mit der historischen Straßenbahn BKVT Type V fahren wir im LOTUS-Simulator über die Karte Rübli Dorf! ►Simulationen günstig: bit.ly/simkaufen ►LOTUS-Simulator Videos: www.youtube.com/watch?v=rX9RyccHXx4&list=PLHr0jWPfoptfoPwwv3grPgzGYs8mhi8mb ►LOTUS-Simulator: store.steampowered.com/app/370350/LOTUSSimulator/
LOTUS-Simulator ist ein Fahr-Simulator, der es in sich hat! Am Anfang sucht sich der Spieler ein beliebiges Fahrzeug aus und fährt es durch die Stadt, lässt sich vom ultra-realistischen Fahr-Verhalten und den originalgetreuen Sounds einfangen und vergisst dabei völlig, dass das Fahrzeug nur virtuell ist. Einmal von der Begeisterung des Simulator-Fahrens gepackt, steigen die Ansprüche: Straffe Fahrpläne einhalten, besondere Fahrgäste befördern, den schwierigen Verkehr meistern. Doch damit nicht genug. Mit der Erfahrung wächst der Ehrgeiz: Nun wird im Multiplayer unter realen Bedingungen gefahren – per Funk koordiniert von den Kollegen der Leitstelle, der Spielleiter setzt einem Herausforderungen in den Fahrweg, unberechenbares Wetter, echte Dienstpläne und lange Schichten. Und wie wäre es überhaupt, den eigenen Schulbus-Weg im Simulator nachzubauen und selbst einmal den Schülerverkehr zu meistern? Hatte der Kumpel vom Verein für historische Fahrzeuge nicht noch diesen uralten Straßenbahn-Wagen mit Kurbel rumstehen? Dem könnte man in einem Simulator wieder echtes Leben einhauchen – als Museumsfahrt oder vielleicht doch dort, wo er zu seiner Dienstzeit eingesetzt wurde…*

Mit LOTUS werden Träume und Ideen wahr – und das beste daran: Jede gute Umsetzung findet Fans und Unterstützer, die auf eine Erweiterung hoffen oder das Erlebnis Fahrsimulation immer weiter ausreizen möchten. Sie warten auf Dich!

LOTUS, das bedeutet: L wie Leitstelle, O wie Omnibus, T wie Tram, U wie U-Bahn, S wie S-Bahn.
Features
Modularer Aufbau: Kaufe und spiele nur das, woran Du Interesse hast – Fahrzeuge der Schiene, wie Trams und Bahnen oder Fahrzeuge der Straße, wie Busse und O-Busse, oder später auch noch ganz andere Module.
Realismus: Fahrzeug-Physik, Umgebungsphysik, Grafikeffekte, Sounds, Wetter, Jahreszeiten und das Welt-Koordinatensystem sind kompromisslos realistisch angelegt – das ist unsere oberste Priorität.
Multiplayer: Mit Freunden verschiedene Umläufe fahren, sich an der Begegnungsstelle grüßen, per Funk das Warten auf den Anschluss garantieren, selber in der Leitstelle alles koordinieren oder Anweisungen vom Kollegen befolgen – das und viel mehr bietet der Multiplayer von LOTUS.
Karten-Editor: Mit vielen Tools, Hilfestellungen und so manchem ausgeklügelten Kniff werden Berge versetzt, Trassen geplant, Gleise verlegt und Straßen asphaltiert. Dann wird die Landschaft mit Gebäuden, Bäumen, Leuchten, Haltestellen, Sitzbänken, Zäunen und vielem mehr ausgestaltet und dekoriert.
Content-Tool: Ob einzelnes Szenerie-Objekt oder ein ganzes Fahrzeug – mit dem Content-Tool werden die Objekte umfangreich konfiguriert. Von den Materialeigenschaften bis hin zu komplexen Animationen, vom Design der Physik, dem Sound und dem Import und Debugging des Scripts begleitet und unterstützt das Content-Tool den Addon-Entwickler.
Plugin-Schnittstelle: Eine ausrangierte Kurbel, das Bordinformationssystem mit Anzeige, ein Fahrpult oder ein ganzes Cockpit sollen den Simulator steuern und von ihm Fahr-Informationen zurück erhalten? Mit der Plugin-Schnittstelle ist das problemlos möglich!

*Fahrpläne, Passagiere, Verkehr, Multiplayer und Wetter werden erst während des Early Access freigeschaltet und sind nicht sofort verfügbar!

#LOTUSSimulator

LS-Multiplayer-SERVER GÜNSTIG:
►Bei Gportal: bit.ly/LS19Server (Über den Link 5% sparen) *

SIMULATOREN GÜNSTIG KAUFEN:
►Bei Gamesrocket: bit.ly/simkaufen *

YOUTUBE:
►Kanal kostenlos abonnieren: bit.ly/nordrheintvplayabonnieren

SOCIAL MEDIA:
►Facebook: facebook.com/nordrheintvplay
►Instagram: www.instagram.com/nordrheintvplay/
►Twitter: twitter.com/nordrheintv
►Google Plus: plus.google.com/+nordrheintvplay
►nordrheintvplay-Discord-Server: discord.gg/zaQkZea

EQUIPMENT:
►NITRO GAMING-Stuhl: amzn.to/2Lbwfta *

►Lenkrad: amzn.to/2SHcTPh *

►Kamera: amzn.to/2p25Ymq *
►Objektiv: amzn.to/2oUUUZ0 *
►Mikrofon: amzn.to/2twgTuc *
►Kameramikrofon: amzn.to/2Db9SyB *

NORDRHEINTVPLAY:
► Webseite: nordrheintvplay.de
Schaut gerne auf unserer Website vorbei, um alle News zu erhalten!

Simulatoren-News, -Tests und -Reviews gibt’s auf SIMUPLAY!
►SIMUPLAY: simuplay.com/

* Die mit dem Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diese Links unterstützt du den Kanal ohne dafür mehr zu bezahlen!

About nordrheintvplay

Check Also

TRANSPORT FEVER 2 #6: Viel GELD mit FRACHTSCHIFFEN! | Gameplay der Eisenbahn-Simulation

In Transport Fever 2 verdienen wir viel Geld mit neuen Frachtschiffen – eine lohnende Investition! …

55 comments

  1. Wann machst du die nächste Folge xxlfarm

  2. Warum ist bisher noch keine Menschen da

  3. Ist das schon die 64 bit edition?

  4. Kannst du mich grüßen bist der beste youtuber

  5. Ich glaube die roten Teile an der Seite sind Reflektoren.

  6. Für mich jetzt schon ein großer weiterer Negativpunkt, wenn es noch immer Laderuckler gibt und das bei diesen Karten… Wohl doch nicht so viel gelernt und auf eine neue Ebene gebracht…

  7. Das Spiel ist und bleibt Müll!

  8. Zu der Fenster Story, Ich war 2016 mit der Schulklasse auf der Ideen Expo. Die ist halt im Sommer und um dort hinzukommen muss man so ca. 25 Minuten mit der Stadtbahn hinfahren. Und gefühlt sind da alle Schulen aus Hannover hingefahren, dementsprechend voll waren die Bahnen. Auf der Rückfahrt war jede Bahn voll und das bei einem 10 Minuten Takt wo jede Bahn ein Langzug ist. Das heißt 25 Minuten in der Hitze und du konntest dich nicht bewegen. Richtig unangenehm aber so ist es halt zu Messen.

  9. die is cool hab ich in lotus

  10. Deine Videos sind immer so gut. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr. Ich schätze sehr an dir das du auch auf Kommentare eingehst. Deine Videos sind immer sehr gut

  11. Bis jetzt ist der Lotus-Simulator richtig Scheiße, das braucht man sich auch nicht schönreden, es gibt kein KI-Verkehr keine Fahrgäste es gibt fast nichts, die Grafik ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Mir ist bewusst dass das Spiel noch nicht fertig ist, trotzdem geht es mir auf den Sack diese ganzen Beta-Stadien, irgendwie hab ich das Gefühl das diese Entwickler unfähig sind. Das Spiel ohne die Hilfe fremder Modder zu erstellen und dann dafür noch Geld zu verlangen toppt wieder alles. Die müssen doch mal in der Lage sein ihre tolle Projekte selbst ordentlich und vollständig umsetzen zu können ohne die Leute vorher mit solchem schlechte Material zu belästigen

  12. Ich glaube, ich werde mr das Game in Sommer kaufen. Da wird es einiges geben. The Bus hole ich mir vllt. auch.

  13. Beim Aufrüsten habe ich mir gedacht, ob zum Fahren jemand aussteigen und schieben muss oder wo hat das Teil die Pedale (die man natürlich erst dran schrauben muss)? ;D

  14. Mir gefählt das game sehr gut und bin gespannt auf dein nächstes lotus video bis dahin mach weiter so

  15. Straßenbahnen dieser Epoche haben meist eine Luftdruckbremse der Luftdruck wird mit der Anzeige die von dir für eine Uhr oder Geschwindigkeitsanzeige gehalten würde angezeigt und wenn man mit Oldtimer Trams zu viel Gas gibt fliegt die Hauptsicherung (der Hebel über dir beim aufrüsten der Straßenbahn) Sehr schön jetzt schon Gratis Content in Lotus zu sehen

  16. Ich glaub da steht was auf Türkisch so ne Türkische Suçuck Tram

  17. mach so weiter hast du steam und wie heißt du

  18. Ich habe mir für die Feststellbremse (der Hebel in der Mitte des Führertisches) zwei Tasten belegt. Einfach in den Optionen bei Tastenbelegungen nach unten scrollen und so ziemlich am Ende wählt man die folgenden Events aus und belegt sie mit zwei Tasten.
    Mit "<event.BKV1000_fekszelepPlusz>" kann man das Anziehen der Feststellbremse belegen und mit "<event.BKV1000_fekszelepMinusz>" das Lösen. Somit fällt das nervige Anziehen der Handbremse an den Haltestellen weg.

  19. Die Straßenbahn Lissabon ist berühmt für ihre Vorkriegswagen. Diese sind noch im regulären Einsatz und KEINE Museumsfahrzeuge. Abgesehen davon sind auch die extremen Steigungen und engen Gassen einzigartig und machen diese Tram einmalig auf der Welt.

  20. Die fahren in Linz immer noch

  21. Von mir kommt für Lotus aus Hamburg die U-bahn Linie U4 🙂 + DT5 for free 🙂

  22. Könnte der Mittlere Hebel nicht die Druckluftbremse sein und rechts der Druckluftstand der Bremse?! Vielleicht mal ausprobieren 😉 … sieht zumindest ähnlich wie bei den alten Baureihen aus, als "Lokbremse" 😉

  23. Weiß jemand wann das Köln Addon für Omsi 2 kommt ?
    Bitte Antworten !!!

  24. Also diese Rucker machen mir sorgen. Das deutet schon auf grundlegende Probleme in der Implementierung hin. Ich hoffe mal das wird noch gelöst. Da das aber der OMSI Entwickler macht sind meine Hoffnung nicht so groß. Man sollte vielleicht einfach mal ein paar weitere fähige Entwickler einstellen.

  25. Wie du schon erzählt hast kommt die Straßenbahn aus Budapest! Und wie du es schon vermutet hattest hat der Schaffner noch die Tickets verkauft. Leider wurde die Linie 56 schon seit dem 2. Dezember 2008 stillgelegt

  26. Und dann der Moment in der bahn wo du ein Platz hast wo nur Hälfte Fenster bei einem 4 Sitz ist also halbes Fenster Sitz halbes Fenster wand sitz so kann mans sich vorstellen

  27. Moin, hier par kleine Ergänzungen…Der Mittlere Hebel (weiss mit Holzgriff) ist die Druckluftbremse, somit ist die Anzeige rechts die Bremsdruckanzeige. Da die elektrische Bremse nicht bis 0km/h bremsen kann (technischer Natur) braucht es diese Druckluftbremse (Druckluft von einem Kompressor an Bord). Der grosse Habel links ist nur die Ansteuerung des Stuffenschalters, anders gesagt nur elektrisch. Wenn man diesen genannten Stuffenschalter zu schnell ansteuert oder zu viel Strom darauf gibt, kann dieser kapput gehen oder sogar Brände oder Totalschaden am Fahrzeug verursachen. Diese Strufenschalter sind noch ziemlich berbreitet vorallem bei alten Lokomotiven, was passiert wenn man sie falsch bedient hat man bei uns gesehen als eine Lok der Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn, eine BLS Re 4/4 explodiert und ausgebrannt ist.Holzfahrzeuge wurden früher häuffig gebaut (Metro in Paris, diverse Meterspurbahnen (Schweiz, Österreich) oder sogar Streckenlokomotiven der SBB (Schweizerischen Bundesbahnen).Wie immer tolles Video und schöner Mod der du dir ausgesucht hast.Gruss

  28. Welche Taste ist das für den pantografen

  29. Kannst du mal in stuttgart straßenbahn fahren

  30. Die Kontakte des Fahrschalters müssen sauber und zügig durchgeschaltet werden. Zu schnelles Schalten würde den Automaten auslösen. Je nach Anzahl der Motoren kann man dann von der Serie in die Parallelschaltung übergehen. Eine Tempoanzeige gab es damals nicht, ebenso keine Blinker oder dergleichen. Dafür war der Autoverkehr zu gering.
    Die Einrichtungen und Funktionen sind super umgesetzt!

  31. Die gleiche Straßenbahn gibt es auch für OMSI 2

  32. Diese roten Lampen neben den Türen simulieren das schließen der Türen die müssten konstant leuchten und dazu gehört dann noch ein Klingelton.
    Der Beschleunigungshebel müsste eine Nullstellung haben bei der der Zug die erreichte Geschwindigkeit beibehält.

  33. Bei uns in Dresden werden die alten Fahrzeuge zum schneeschieben auf der Schienenstrecke verwendet

  34. Sie sehen den nicht allzu entfernten Vorfahren der Flixtrain Züge

  35. früher hat 1 Ticket 0,40 mark

  36. kannst du mal die tattrabahn

  37. www.tram-museum.de/Wenn es interessiert, ein Straßen- und Stadtbahn Museum in Deutschlad in der nähe von Hannover.

  38. ICH KANN DIE KURBELN NICHT ANBRINGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.